NEUE FREQUENZ: 118.210

1999: Werkstattbau

Noch im Juli wurde mit dem Bau der Fliegerwerkstatt begonnen, die neben der Halle 2 entstand. In unzähligen Arbeitsstunden der Mitglieder entstand der Neubau, sodass im Dezember dann das Dach gedeckt werden konnte. Zwei Tage vor dem Hallenfest 1999 startete der Aeroclub das erste Mal eine neue Werbeaktion: ein Bannerschlepp machte die ganze Region auf das anstehende Fest in Schutzendorf aufmerksam. Das Fliegerfest war wie immer ein voller Erfolg. Die Highlights waren zwei Heißluftballons, diverse Oldtimer und natürlich die obligatorischen Kunstflugeinlagen, sowie die Tandemsprünge.

Der Bannerschlepp zum Flugfest