NEUE FREQUENZ: 118.210

Motorfliegen

zielstrebig

unabhängig

unkompliziert

Einstiegen und los geht’s – das ist Motorfliegen. Die Faszination eine unglaublich komplexe Maschine zu kontrollieren und mit ihr weite Strecken zu fliegen. Insbesondere die Panoramaflüge in die nähere Umgebung stellen ein unvergessliches Erlebnis dar, wie zum Beispiel zur fränkischen Seenplatte oder in das malerische Altmühltal.

Jodel Landung

Das Motorfliegen ist die häufigste Art des Flugsports. Auch heute noch beginnt die Karriere von Berufspiloten mit der Schulung auf kleinen Propellerflugzeugen. Zusätzlich ist der Motorflug auch eines der schönsten Hobbys der Welt sein.

 

Bei uns im Aeroclub besteht für Piloten mit Lizenz die Möglichkeit, eine Remos-Ultraleichtmaschine zu fliegen oder an der viersitzigen Jodel Robin neue Erfahrungen zu sammeln. Es stehen viele Möglichkeiten offen! Letztendlich kann man sich auch als Segelflugpilot probieren, um auch die Faszination ohne Motor zu erleben!

überflug jodel

Bei uns im Verein besteht die Möglichkeit über die Segelfluglizenz und anschließende Weiterschulung auf Motorsegler (TMG). Die LAPL(A) Lizenz für Motormaschinen bis 2 Tonnen kann bei der kommerziellen Flugschule Jura Air am Platz erworben werden.

Erfahre mehr zum Segelfliegen