NEUE FREQUENZ: 118.210

1991: 20 Jahre Flugplatz Schutzendorf

Im Juni des Jahre 1990 konnten die Gredinger erstmals sagen: „Das Rathaus passt durchs Stadttor“. Denn für den historischen Festzug fertigten Aeroclub-Mitglieder unter Leitung von Konrad Rumpf ein Modell des Gebäudes im Maßstab 1:10 an, welches zum 900-jährigen Jubiläum der Stadt Greding präsentiert wurde. Anfang Juli feierte der Aeroclub das 20-jährige Bestehen des Flugplatzes Schutzendorf. Bei einem spektakulären Hallenfest mit vielen Kunstflugeinlagen und anderen Attraktionen, wie zum Beispiel dem kleinsten zweimotorigen Flugzeug der Welt, der „Cir-Cri“, feierte der Verein zusammen mit den Besuchern eine bewegte Vergangenheit. Der Motorsegler KIAN flog den Sommer hindurch wieder quer durch Europa und im November fand zudem die Jahreshauptversammlung des Luftsportverbandes Bayern in Greding statt, bei dem der Aeroclub unter anderem einen Fliegerball organisierte. Insgesamt wurden bei 1147 Starts mehr als 540 Stunden geflogen.

Das Modell-Rathaus beim Festumzug zum Stadtjubiläum