HomeFlugplatz

Flugplatz

  • Koordinaten  49 03 46,7  N  11 17 19,0 E
  • Bahn: 11 | 29 
  • Gras 800 m  
  • Höhe 523 m
  • Funk 122.500

Nicht weit von der BAB-München-Nürnberg liegt auf der  Jurahochfläche ca. 4 km westlich von Greding das Segelfluggelände  Schutzendorf.
Die ca. 800 m lange Grasbahn am  Waldrand wird von den etwa 40 Aktiven des Vereins für Starts und Landungen ihrer Segelflugzeuge, des Motorseglers und der vereinseigenen sowie der privaten Motormaschine benutzt.
Die guten Thermikbedingungen der fränkischen Alb sind in Segelfliegerkreisen bekannt.
Für die Ausbildung benutzen die Gredinger Segelflieger ihre  Doppeltrommelwinde.
Wenn es auf Überlandflüge geht wird auch im Flugzeugschlepp gestartet.
Für Gäste  besteht die Mitfluggelegenheit auf einem doppelsitzigen Segelflugzeug, einen Motorsegler und zwei viersitzigen Motormaschinen. Das Segelflugzeug kann auch  für Kunstflug genutzt werden.
Besonders beliebt sind Flüge über das nahe Altmühltal, oder auch über das 'Neue fränkische  Seenland'.


Größere Kartenansicht